Tennis

Medenrunde


Medenrunde 2019

Für die diesjährige Medenrunde 2019 von Anfang Mai bis Ende Juni haben wir folgende 6 Mannschaften gemeldet:

Mannschaft Klasse  
Herren B-Klasse  
Damen 30 B-Klasse  
Herren 30 C-Klasse  
Damen 50 B-Klasse  
Jugend/männlich 18 C-Klasse  
Jugend/weiblich 15 SG A-Klasse  

 

Medenrunde 2018

Für die letztjährige Medenrunde 2018 von Anfang Mai bis Ende Juni hatten wir neun Mannschaften gemeldet und es wurden folgende Platzierungen erreicht:

Mannschaft Klasse Tabellenrang
Damen B-Klasse 5
Herren I B-Klasse 5
Herren II C-Klasse 3
Damen 30 B-Klasse 5
Herren 30 C-Klasse 6
Damen 50 B-Klasse 6
Jugend/weiblich 18   C-Klasse 4
Jugend/männlich 18 B-Klasse 6
Jugend/weiblich 15
SG mit dem TV Waldesch
B-Klasse 2

Unsere Damenmannschaft spielte unverändert in Kooperation mit dem FSV Dieblich in der A-Klasse. Durch den Weggang von zwei Leistungsträgerinnen der Damenmannschaft wurde diese in die B-Klasse zurückgemeldet, um dort einen neuen Anfang zu finden. Aber auch dieser war nicht einfach, der Klassenerhalt mit Platz 5 konnte an den beiden letzten Spieltagen durch ein Unentschieden gegen TC RW Linz und einen 14:0 Sieg gegen HTC Bad Neuenahr sicher gestellt werden.

Nach dem dritten Platz im letzten Jahr in der B-Klasse haben die Herren I in einer starken Gruppe mit drei Siegen und drei Niederlagen den vierten Platz nur aufgrund eines geringfügig schlechteren Satzverhältnisses knapp verpasst.

Auch die Herren II haben mit drei Siegen und drei Niederlagen ein ausgeglichenes Punkteverhältnis erreicht und haben damit einen guten dritten Platz erreicht.

Im Gegensatz zum letzten Jahr starteten die Damen 30 mit einer guten Besetzung in die diesjährige Medenrunde und zum Glück blieb die Mannschaft von Verletzungen verschont. In einer sehr ausgeglichen Gruppe in der B-Klasse, die meisten Spiele waren sehr knapp und eng, konnte ein vierter Tabellenplatz erzielt und die Klasse souverän gehalten werden.

Unsere Herren 30 haben in diesem Jahr eine schwere Gruppe erwischt und konnten leider nicht an den Erfolg der letzten Saison anknüpfen; sie sind nicht über den sechsten Platz hinaus gekommen.

Auch die Damen 50 konnten nicht an das gute Ergebnis des letzten Jahres anknüpfen; auch sie sind nicht über den sechsten Platz hinaus gekommen.

Die Tennisabteilung des Winninger TV konnte in dieser Saison zwei vereinseigene Jugendmannschaften und eine Spielgemeinschaft mit dem TV Waldesch melden. 

Die Mädchen 18 konnten in einer sehr starken C-Klasse einen respektablen vierten Platz erreichen. Die acht Spielerinnen umfassende Mannschaft bestach durch ihre mannschaftlichen Geschlossenheit und Spielfreude, welche durch die tolle Betreuung von Alexandra Kaiser gestärkt und unterstützt wurde.

Die Jungen 18 standen vor der Herausforderung, nach dem Aufstieg als Jungen 15 im letzten Jahr in diesem Jahr zusätzlich in der höheren Altersklasse zu spielen. Insbesondere die nun meist zwei Jahre älteren Gegner führten unsere Spieler an die Grenzen, so dass ein Abstieg nicht zu vermeiden war. Im nächsten Jahr wird sich die Mannschaft wieder deutlich besser platzieren können.

Bei den Mädchen 15 haben wir mit dem TV Waldesch eine Spielgemeinschaft gegründet, die sich als äußerst erfolgreich herausgestellt hat. Mit deutlichen Siegen und nur einer knappen Niederlage gegen den Tabellen ersten VfR Koblenz-Karthause hat die Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz erreicht.

 


 

 

 

©  Wolfgang Perkert